Praxis für alternative Heilmethoden
Heilpraktikerin Jutta Engel

Phonophorese

  nadellose Akupunktur


    
Phonophorese in der chinesischen Medizin verbindet fernöstliches Wissen mit archetypischer Medizin.
Ein gesundes und erfülltes Leben hängt davon ab wie gut wir mitschwingen. 
Alles schwingt - jedes Atom, jede Zelle, jeder Körper. 
  

 
Phonophorese bezeichnet eine therapeutische Anwendung von Schallwellen, hier mit Hilfe von bestimmten Therapiestimmgabeln, auf seit Jahrtausend bewährte Akupunktur-Punkte. 
 
 
 
Es werden im Gegensatz zur Akupunktur, die den spezifischen Reiz vor allem mit der Nadel setzt, die Reize  durch gezieltes aufsetzen der in Schwingung versetzten Stimmgabel appliziert.
Der Akupunkturpunkt nimmt eine spürbare Vibration auf. Er tritt in Resonanz
mit der dargebotenen Schwingungsfrequenz.
 
Schwingung als therapeutisches Mittel .

zusätzlich zu jeder schulmedizinischen Behandlung

chonischen Schmerzen in Muskeln und Gelenken
- Erschöpfungszustände, Schlafstöhrung
- Stress, Kopfschmerze, Tinitus
- Konzentrationsschwäche
- nach Schlaganfall
- Autoimmunerkrankungen
- Reizdarm
- Zur Stärkung des Immunsystems
- bei allen chronischen Erkrankungen
  u.v.m.